Ansprechperson

Karina Degreif

T +49 3381 355 - 747
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationsmaterialien

Banner page

Sie sind hier:

Home Über den HDL

Der Hochschulverbund Distance Learning

Der Hochschulverbund Distance Learning (HDL) ist ein Netzwerk, in dem sich Hochschulen und Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung aus dem deutschsprachigen Raum auf der Basis eines Kooperationsvertrages zusammengeschlossen haben.

Die Hochschulen des Verbundes haben es sich zum Ziel gesetzt, in den Bereichen „Distance Learning“ und „Weiterbildung“ zusammen zu arbeiten. Sie streben damit eine Erweiterung ihres Lehrangebots an und konzentrieren sich dabei auf Studiengänge mit akademischem Abschluss (Diplom, Bachelor und Master) bzw. auf Weiterbildungsangebote mit Hochschulzertifikat.

Die beteiligten Hochschulen streben einen engen Informations- und Erfahrungsaustausch hinsichtlich der Entwicklung, Implementierung und Durchführung von grundständigen und Weiterbildungs-Fernstudiengängen sowie von modularen Distance Learning-Angeboten an. Neben Wettbewerbs- und organisatorischen Vorteilen, z. B. der Einrichtung gemeinsamer Fachausschüsse zur Entwicklung, Erprobung und Qualitätssicherung, können auch Modellversuche gemeinsam durchgeführt werden. Eine der Hauptaufgaben des Verbundes ist die Pflege und Bereitstellung von didaktisch speziell aufbereiteten Studienmaterialien und die Vermarktung der Studienangebote im Verbund. Die Studiematerialien sowie im Verbund entwickelte Fernstudiengänge und Weiterbildungsangebote können von den Hochschulen übernommen und eigenverantwortlich eingesetzt werden. Neue Mitglieder sind im HDL herzlich willkommen! 

Konstituierendes Organ des HDL ist die Versammlung der Verbundhochschulen, die einmal jährlich zusammentritt. Sie ist das leitende und oberste Willensorgan des Verbundes, beschließt die von der Geschäftsführung der Service-Agentur vorgelegten Leitlinien für die Geschäftspolitik, führt die Aufsicht über die Geschäftsführung der Service-Agentur und beschließt deren Entlastung.

Zwischen den Vollversammlungen trägt der jeweils für zwei Jahre gewählte Vorstand (Vorsitzender und Stellvertreter/-in) die Verantwortung für die Geschäfte des HDL und vertritt den HDL nach außen.

Die Arbeitskontinuität wird durch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Service-Agentur des HDL - als Geschäftsbereich der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e. V. (AWW e. V.) mit Sitz auf dem Campus der FH Brandenburg in Brandenburg an der Havel - gewährleistet.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!