Beratung Studiengänge

Karina  Degreif

Tel: 03381 - 355 747
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationen zum Fernstudium

Informationsmaterialien

Verkauf von Studienmaterialien

Banner page

Sie sind hier:

Home Fernstudium Angebote Service-Agentur News News 2012 08.08.2012: Fit für Mathematikanforderungen des Studiums?

Fit für Mathematikanforderungen des Studiums?

Studien-Vorbereitungskurse in Brandenburg an der Havel und Pritzwalk

Wer sich vor der Aufnahme eines Studiums unsicher fühlt, ob er oder sie in Mathematik fit genug ist, sollte den Test auf der Website http://www.fh-brandenburg.de/mathematiktest.html versuchen. Danach kann sie oder er entscheiden, ob eine Unterstützung z. B. durch einen Mathematikkurs nötig und sinnvoll ist.
Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW) e. V. bietet jedes Semester die im Auftrag der Fachhochschule Brandenburg (FHB) entwickelten Studienvorbereitungskurse "Mathematik" an. In diesen Studienvorbereitungskursen können die Teilnehmer längst verschüttetes Wissen reaktivieren, Verständnisfragen stellen und an Hand von Übungsaufgaben viel rechnen. Die Kurse sind besonders geeignet für die Erstsemester, aber auch für Berufstätige, die ein Studium aufnehmen wollen oder für Schülerinnen/Schüler, die sich schon auf ihr Mathe-Abitur vorbereiten wollen.
Ein solcher Kurs beginnt zu Hause mit dem Lösen einer Reihe von Aufgaben. Bei deren Besprechung zum ersten Termin stellt der Dozent den Leistungsstand der Teilnehmer fest, um so auf mögliche Defizite besser eingehen zu können. Die berufsbegleitenden Präsenzveranstaltungen - als Kern der Kurse - werden durch Selbstlernphasen ergänzt, in denen der Stoff vertieft und Aufgaben gerechnet werden können. Die Online-Betreuung wird über die AWW-Lernplattform "Moodle" realisiert. Hier können sich die Teilnehmer untereinander und mit dem Dozenten austauschen, Fragen stellen und in Gruppen zusammenarbeiten. Die freiwillige Abschlussklausur soll den Teilnehmern zeigen, was sie wirklich gelernt haben. Eine erfolgreiche Teilnahme kann auf Wunsch mit einer Teilnahmebescheinigung der Hochschule gekrönt werden.
Der Präsenzveranstaltungen des Kurses an der Fachhochschule Brandenburg finden an sechs Terminen abends, verteilt über vier Wochen, statt (Beginn: Montag, 20.08.2012). Der kompakte Kurs in Pritzwalk wird an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden durchgeführt (Beginn: 21.09.2012).
In der Teilnahmegebühr von 150 Euro (brutto) sind auch die HDL-Studienmaterialien, die speziell für die Kurse und für ein Selbststudium entwickelt wurden, enthalten. Anmeldungen sind noch möglich unter: http://www.fh-brandenburg.de/svk.html
Weitere Informationen bei Dr. Reinhard Wulfert (Service-Agentur des HDL), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (E-Mail), 03381/ 355-740 (Tel) /-749 (Fax).